Betriebsberatung im Handwerk


Betriebsberatung im Handwerk
Beratung des Handwerks durch die von der  Handwerksorganisation (Kammern und Fachverbände) unterhaltenen öffentlich bezuschussten Betriebsberatungsstellen. Die Beratung kann von den Mitgliedsbetrieben formlos und honorarfrei in Anspruch genommen werden.
- Es sind insgesamt 800 Betriebsberater in Handwerkskammern und Fachverbänden tätig, sowohl betriebswirtschaftliche als auch technische Fachexperten (u.a. Spezialisten für Marketing, Messewesen Innovationsberatung, EDV, Formgebungs- und Denkmalspflege). 2002 nutzten ca. 170.000 Handwerksbetriebe das Angebot der Betriebsberater; die häufigsten Beratungsthemen waren Finanzierung (20 Prozent), Unternehmensführung (15 Prozent), Rechnungswesen und Technik (je 10 Prozent) – Weitere Informationen unter www.zdh.de.

Lexikon der Economics. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Handwerkskammer Dresden — Die Handwerkskammer Dresden ist eine von drei Handwerkskammern in Sachsen und eine von insgesamt 53 Handwerkskammern in der Bundesrepublik Deutschland. Zur Dresdner Kammer gehören nach dem Gesetz zur Ordnung des Handwerks (Handwerksordnung) ca.… …   Deutsch Wikipedia

  • Handwerkskammer Konstanz — Die Handwerkskammer Konstanz ist eine Handwerkskammer in Deutschland. Ihr Kammerbezirk liegt im südlichen Teil von Baden Württemberg und ist 4.478 Quadratkilometer groß. Sie vertritt über 12.000 Handwerks und handwerksähnliche Betriebe mit rund… …   Deutsch Wikipedia

  • Fernhandel — Unter Handel wird im weiteren Sinn die wirtschaftliche Tätigkeit des Austausch von Gütern zwischen Wirtschaftssubjekten auf dem Weg der Güter von der Produktion bis zum Konsum bzw. der Güterverwendung verstanden. Dabei ist es nach Rudolf Seyffert …   Deutsch Wikipedia

  • Spezialhandel — Unter Handel wird im weiteren Sinn die wirtschaftliche Tätigkeit des Austausch von Gütern zwischen Wirtschaftssubjekten auf dem Weg der Güter von der Produktion bis zum Konsum bzw. der Güterverwendung verstanden. Dabei ist es nach Rudolf Seyffert …   Deutsch Wikipedia

  • Zirkulationsprozess — Unter Handel wird im weiteren Sinn die wirtschaftliche Tätigkeit des Austausch von Gütern zwischen Wirtschaftssubjekten auf dem Weg der Güter von der Produktion bis zum Konsum bzw. der Güterverwendung verstanden. Dabei ist es nach Rudolf Seyffert …   Deutsch Wikipedia

  • Handel — Unter Handel wird die wirtschaftliche Tätigkeit des Austauschs von Gütern zwischen Wirtschaftssubjekten auf dem Weg der Güter von der Produktion bis zum Konsum bzw. der Güterverwendung verstanden. Inhaltsverzeichnis 1 Begriffsgeschichte 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld — Die Handwerkskammer Ostwestfalen Lippe zu Bielefeld (OWL) ist eine von 53 Handwerkskammern in Deutschland. Inhaltsverzeichnis 1 Aufgaben …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.